Das Galileo System arbeitet aufgrund seiner patentierten Bewegungsform wie eine Wippe. Da während des Galileo Trainings dieselben Reizmuster wie beim Gehen eingesetzt werden, wird mit Galileo neben der grundlegenden Muskelfunktion selbst auch das Zusammenspiel zwischen einzelnen Muskelpartien – also deren Koordination – optimal trainiert, was eine Steigerung der Muskelleistung (Kraft und Ausdauer) bewirkt.
Vor allem im Alter ist die Muskelleistung der maßgebliche Faktor zur Vermeidung von Stürzen, welche nicht selten zu Hüft- und Oberschenkelfrakturen führen. Galileo Training ist aufgrund seiner geringen Belastung für das Herz-/Kreislaufsystem daher gerade auch für ältere Menschen geeignet.