Spannungsveränderungen im Bindegewebe werden ertastet, beurteilt und danach ausgeglichen.